« zurück

Außenabdichtung

Durch Maßnahmen zur Bauwerksabdichtung schützen Sie Ihr Gebäude gegen Feuchtigkeit aus dem Erdreich.
Dies verhindert Folgen wie Schäden am Putz oder Mauerwerk, aber auch gesundheitsgefährdenden Folgen wie Schimmelpilz- und Hausschwammbildung. Und natürlich kann eine professionell ausgeführte Abdichtung Ihre Energiekosten senken.

Bei Neubauten können bereits in der Bauphase Abdichtungen verwendet werden, welche das Eindringen von Feuchtigkeit in das Mauerwerk verhindern, sowohl seitlich als auch von unten.
Bei bereits bestehenden Gebäuden ist die Ursache für eindringende Feuchtigkeit oft eine fehlende oder über die Jahre undicht
gewordene Bauwerksabdichtung. Hier kann eine nachträgliche Abdichtung Abhilfe schaffen.

Die Möglichkeiten zur Außenabdichtung sind vielfältig und kostenintensiver als Innenabdichtungen und abhängig von vielen Faktoren, wie z.B. die Art des Mauerwerks, verwendete Baumaterialen etc.
Daher steht zu Beginn jeder Maßnahme die ausführliche Analyse und Diagnose, um ein für Sie maßgeschneidertes Konzept zu erarbeiten.

Beißner Bautenschutz hilft Ihnen schnell und unkompliziert und berät Sie ausführlich und fachgerecht.

Sie erreichen unsere Experten unter T 0151 - 65 10 22 66 oder info@beissner-bautenschutz.de !

 

©2018 Beißner Bautenschutz | Impressum | Datenschutzerklärung